Produkte & Verfahren

Sowohl die Produktion moderner Düngemittel wie auch die Produktion von Pflanzenkohle für die unterschiedlichsten Anwendungen, haben eines gemeinsam: Für die Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte ist eine ebenso hochwertige wie moderne Technik erforderlich. So ist die Pyrolyse für uns zu einer Schlüsseltechnologie geworden. Für die Herstellung organischer Düngemittel haben wir ein neues und bisher einmaliges Produktionskonzept entwickelt.

Pflanzenkohle

Biomasse stellt eine bisher nicht genutzte Möglichkeit dar, um CO2 zu fixieren. Der in den Pflanzen eingelagerte Kohlenstoff wird durch die Nachbildung des Inkohlungsprozess isoliert. Mithilfe physikalisch-, chemischer Prozesse wird Pflanzenkohle hergestellt. Aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften kann diese Pflanzenkohle für die unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt werden. Große Mengen an CO2 können so über einen sehr langen Zeitraum (>1000 Jahre) fixiert werden.

Organische Düngemittel

Der Schutz von Ressourcen hat das Team N motiviert neue, organische Düngemittel zu vertreiben. – Die Basis dieser Düngemittel bilden die getrockneten Gärprodukte aus NaWaRo Biogasanlagen. Die durch die nachwachsenden Rohstoffe in den Prozess eingebrachten Nährstoffe sind in diesen Gärprodukten in voller Menge wiederzufinden. Infolge der Nutzung als Ausgangsstoff für diese Düngemittel, werden die Nährstoffe einer erneuten Verwendung zugeführt. Organisch gebunden, können die vorhandenen Nährstoffe nicht ausgewaschen werden und stehen den Pflanzen zu 100 % für ein gesundes Wachstum zur Verfügung. Nachhaltige Düngemittel für ein „grünes Gärtnern“.

Die Carbonisierung

Die Carbonisierung oder Pyrolyse ist ein uralter Prozess. Bereits in der europäischen Mittelsteinzeit (8300 – 4000 v. Chr.) kannte man diesen Prozess, mit dessen Hilfe der sogenannte Inkohlungsprozess nachgebildet werden kann.